Grußworte

SCHIRMHERR
DR. MARKUS SÖDER

Der Bayerische Ministerpräsident zum 87. Allgäuer Gautrachtenfest in Altusried

Das Brauchtum verbindet die Menschen in Bayern. Überall ist es lebendig. Das Brauchtum verbindet die Menschen in Bayern. Überall ist es lebendig.Das zeigt sich auch in Altusried. Eine Region wie das Allgäu wird unverwechselbar, weil sich viele ihrer Bewohner für die Bräuche und TrachtenIhrer Heimat einsetzen.

Das Gautrachtenfest beginnt mit einem Tag für die ganze Familie. Beim Heimatabend am zweiten Tag zeigen die Trachtenvereine ihr Können. Der dritte Tag steht im Zeichen der Trachtenparty. Einen Höhepunkt bildet der farbenprächtige Ablauf des Festsonntags, vom feierlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche über die Ehrentänze bis zum Festumzug durch Altusried mit Fahneneinzug im Zelt.

Dank und Anerkennung gelten den Veranstaltern und ihren vielen Helfern. Heuer richtet der Trachten- und Heimatverein „Koppachtaler" Altusried e.V. das Allgäuer Gautrachtenfest aus. Der Verein verbindet mit diesem Fest die Einhundertjahrfeier seines Bestehens - ebenso wie der Trachten- und Heimatverein „D'AIIgäuer" Bad Grönenbach. Das sind zwei stolze Jubiläen!

Einen herzlichen Gruß den Freunden von Brauchtum und Tracht im Allgäu!



Dr. Markus Söder