Grußworte

Hubert Kolb
1. Gauvorstand des Allgäuer Gauverband

Zum 87. Allgäuer Gautrachtenfest, das die Trachtenvereine „Koppachtaler“ Altusried und „D’Allgäuer“ aus Bad Grönenbach durchführen, lade ich Sie/Euch alle recht herzlich ein. 

Zum 87. Allgäuer Gautrachtenfest, das die Trachtenvereine „Koppachtaler“ Altusried und „D’Allgäuer“ aus Bad Grönenbach durchführen, lade ich Sie/Euch alle recht herzlich ein.

Es gibt wohl keinen schöneren Grund das 87. Allg. Gautrachtenfest durchzuführen, als das jeweilige 100-jährige Vereinsjubiläum der beiden Trachtenvereine. Hierzu darf ich im Namen des Allgäuer Gauverbands herzlich gratulieren.

Beide Vereine führen jetzt in ihrer 100-jährigen Vereinsgeschichte das Gaufest jeweils schon zum vierten Mal durch. Sie zeigen damit ihre Verbundenheit zum Gauverband, aber auch zu unserem Leitspruch “Sitt und Tracht der Alten wollen wir erhalten“. Unser Gaufest dient dazu, unser kulturelles Erbe lebendig zu erhalten, weiterzugeben und nach außen hin zu zeigen.

Nachdem es unseren Vereinen 2020 leider nicht möglich war das Vereinsleben in gewohnter Art und Weise zu pflegen, ist es uns jetzt ein großes Anliegen dies wieder aufleben zu lassen. Mehr denn je bedarf es, Brauchtum und Heimat zu bewahren und mit Leben zu erfüllen.

Für die Durchführung möchte ich schon jetzt im Namen des Allgäuer Gauverbands ein herzliches „Vergelt´s Gott“ sagen. Mein Dank gilt den Verantwortlichen der beiden Festvereine und allen Helfern die mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz dieses Gautrachtenfest erst möglich machen.

Ich wünsche allen Teilnehmern, Gästen und Besuchern schöne Stunden in Altusried beim 87. Allgäuer Gautrachtenfest.Ich freue mich auf schöne und fröhliche Festtage in Altusried.

  
Kolb Hubert
1. Gauvorstand